Für die Vorbereitung auf ein Fotoshooting oder einen Einsatz als Model bei einem Set sind folgende Punkte für ein erfolgreiches Shooting wichtig.

 

Checkliste, für Models mit denen wir (Visagistin/Hairstylist/Fotograf) zusammenarbeiten.

 

Generell :

 

- Bei Akt- oder Dessouaufnahmen mindestens 3 Std. vorher lockere Kleidung tragen die keine Druckstellen auf dem Körper hinterlässt.

 

 - Bei mitgebrachten Outfits die Waschlabel und Etiketten vorher entfernen wenn sie sichtbar werden könnten (Kragen oder bei durchsichtiger Kleidung). Irgendwie blitzen die Dinger immer hervor.

 

- Die Achselbehaarung sollte entfernt werden. Professionelle Fotos verlangen heutzutage auch ein professionelles Umgehen zu Recht. Bitte einen Tag vorher rasieren, um alleine dadurch schon die störenden Hautrötungen zu minimieren. Auch die Augenbrauen sollten schon 1 Tag zuvor professionell gezupft werden.

 

 

Shooting mit Hair- and Makeupartist, Visagistin:

 

- Völlig ungeschminkt zum Shooting erscheinen und die Haare bitte ein Tag zuvor waschen, Festiger rein und richtig trocken Fönen.

 

- Die Haut sollte – besonders im Gesicht nicht zu trocken sein, ein Abend zuvor Peelen und mit Feuchtigkeit versorgen. Am Shooting Tag 3 – 4 Stunden vor Shootingbeginn intensiv eincremen!

 

- Bitte auch Creme mitbringen - zur Hautpflege nach dem Abschminken.

 

- Die Fingernägel sollten in einen sehr gepflegten Zustand sein, d.h. vor allem sauber, gleichlang und die Lackierung klar – farblos, bzw. im Naturton oder weiß. Die Fingernägel sollten keinerlei abgeplatzte Lackstellen aufweisen, denn perfekte Fingernägel sind ein beliebtes „eigenes Requisit“ zu ausdrucksstarken Porträts!

 

Zum Styling direkt am Shooting Tag durch die Make Up-Artistin merke ich noch an, dass spätestens nach dem Schminken der Lippen nicht mehr geraucht und gegessen werden kann, und auch das Trinken nicht unbedingt erwünscht ist, da unsere Schminkarbeit nahezu umsonst wäre.

 

 

 

No Go´s:

 

- Wenn das Model zu den Vereinbarten Termin zu spät kommt und sich nicht mal dahingehend meldet, oder gar nicht erst erscheint. Denn auch wir planen weitere Termine.

 

-Wenn das Model ein anderes Aussehen aufweist als auf der Sedcard (Haare, Farbe, Figur, Haut). Daher bitte immer aktuelle Daten zusenden oder vorab informieren.

 

-Wenn das Model die letzten Nächte zu wenig geschlafen hat und die Augenringe einen förmlich begrüßen.

 

-Wenn das Model ungepflegt (nichtgewaschenes Haar, in den Achseln unrasiert) zum Shooting erscheint.

 

-Absagen bitte spätestens 1,5 Tage vor dem Shooting und wenn sich was abzeichnet lieber gleich melden. So haben alle Seiten die Möglichkeit noch Ersatz zu finden.

 

 

Das sind Erfahrungen, die wir gemacht haben und die auf den Ablauf des Shootings erhebliche Ausmaße haben können!